Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons) / D 548 Orest auf Tauris

D 548 Orest auf Tauris (op. NL 11/1)

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.Hs. 41419
Titel: Orest auf Tauris
Kopftitel: Orest. Mayrhofer.
Textincipit: Ist dies Tauris, wo der Eumeniden Wut
beteiligte Personen: Mayrhofer, Johann Baptist (1787–1836) (Textautor)
Datierung: März 1817
Entstehungszeitraum: 1. Quartal 1817
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/11


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Arbeitsmanuskript
Gattung: Lieder --> Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons)
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Beschreibmaterial: Tinte braun, schwarzbraun
Beschreibstoff: Papier bräunlich
Größe (in cm): 31,5 x 24,5 (24,4 x 18,2)
Format:
Seiten: 2 Bll. (4 S.)
Kommentar: Eintragungen von fremder Hand (s. kritischen Bericht). Stimmenbezeichnungen: „Singst.“, „Pianoforte“.


Text (Schubert): Ist dies Tauris, wo der Eumeniden
Wuth zu stillen Pythia versprach.
Weh! die Schwestern mit den Schlangenhaaren
Folgen mir vom Land der Griechen nach.

Rauhes Eiland kündest keinen Segen,
Nirgends sproßt der Ceres milde Frucht.
Keine Reben blühn, der Lüfte Sänger
Wie die Schiffe meiden diese Bucht.

Steine fügt die Kunst nicht zu Gebäuden,
Zelte spannt des Skythen Armuth sich,
Unter starren Felsen, rauhen Felsen
Ist das Leben einsam schauerlich.

Und hier soll so ist ja doch ergangen
An den Flehenden der heilige Spruch,
Eine hohe Priesterin Dianens
Lösen meinen und der Väter Fluch.


Sammlung: Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Vogl, Johann Michael
C. A. Spina: Verlagshaus
Wertitsch, Hans Peter


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek,
e-mail: musiksammlung@onb.ac.at

zurück