Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons) / D 278 Ossians Lied nach dem Falle Nathos

D 278 Ossians Lied nach dem Falle Nathos

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.Hs. 41627
Titel: Ossians Lied nach dem Falle Nathos
Zusatztitel: [2. Fassung]
Kopftitel: Ossians Lied nach dem / Falle Nathos.
beteiligte Personen: Macpherson, James (1736–1796) (Textautor)
Harold, Baron Edmund von (Übersetzer)
Entstehungszeitraum: 1. Quartal 1815 bis 4. Quartal 1815
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/9


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Reinschrift
Gattung: Lieder --> Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons)
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Beschreibmaterial: Tinte braun
Beschreibstoff: Papier bräunlich
Größe (in cm): 31,5–32 x 23 (25,5 x 18,4)
Format: qu 4°
Seiten: 1 Bl. (2 S.)
Kommentar: Wenige Korrekturen; Eintragung von fremder Hand (s. kritischen Bericht). Stimmenbezeichnungen: „Singst.“, „Pianoforte“. Sammelmanuskript (1 Dbl.) mit D 281.


Text (Schubert): Beugt euch aus euren Wolken nieder,
Ihr Geister meiner Väter, beuget euch,
Legt ab das rothe Schrecken eures Laufs.
Empfangt den fallenden Führer!
Er komme aus einem entfernten Land,
Oder er steigt aus dem tobenden Meer.

Sein Kleid von Nebel sey nah,
Sein Speer aus einer Wolke gestaltet,
Sein Schwert ein erloschnes Luftbild,
Und ach, sein Gesicht sey lieblich,
Daß seine Freunde frohlocken in seiner Gegenwart.
O beugt euch aus euren Wolken nieder
Ihr Geister meiner Väter beuget euch!


Sammlung: Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Caesar, Moritz (Baden bei Wien)
Wertitsch, Hans Peter


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek,
e-mail: musiksammlung@onb.ac.at

zurück