Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons) / D 281 Das Mädchen von Inistore

D 281 Das Mädchen von Inistore

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.Hs. 41627
Titel: Das Mädchen von Inistore
Zusatztitel: [1. Fassung]
Kopftitel: Das Mädchen von Inistore.
Textincipit: Mädchen Inistores, wein auf dem Felsen der heulenden Winde
beteiligte Personen: Macpherson, James (1736–1796) (Textautor)
Harold, Baron Edmund von (Übersetzer)
Entstehungszeitraum: 1. Quartal 1815 bis 4. Quartal 1815
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/9


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: unvollständig, Reinschrift
Gattung: Lieder --> Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons)
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Beschreibmaterial: Tinte braun
Beschreibstoff: Papier bräunlich
Größe (in cm): 31,5–32 x 23 (25,5 x 18,4)
Format: qu 4°
Seiten: 1 Bl. (2 S.)
Kommentar: Die letzten fünf Takte fehlen. Stimmenbezeichnungen: „Singst.“, „Pianoforte“. Sammelmanuskript mit D 278 (2. Fassung).


Text (Schubert): Mädchen Inistores
Wein auf dem Felsen der heulenden Winde,
Neig über Wellen dein zierliches Haupt,
Du, der an Liebreiz der Geist der Hügel weicht;
Wenn er in einem Sonnenstrahl des Mittags
Über Morvens Schweigen hingleitet!

Er ist gefallen,
Der Jüngling erliegt, bleich unter der Klinge Cuthullins.
Nicht mehr wird der Muth deinen Lieben erheben,
Dem Blut der Gebiether zu gleichen.

O Mädchen Inistores,
Trenar der zierliche Trenar ist todt.
In seiner Heimat heulen seine Doggen,
Sie sehn seinen gleitenden Geist.
In seiner Halle liegt sein Bogen ungespannt.
Man hört auf dem [...]


Sammlung: Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Caesar, Moritz (Baden bei Wien)
Wertitsch, Hans Peter


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek,
e-mail: musiksammlung@onb.ac.at

zurück