Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Klaviermusik zu zwei Händen - Einzelstücke für Klavier (ohne Tänze) / D 935 Vier Impromptus für Klavier

D 935 Vier Impromptus für Klavier (op. posth. 142)

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.Hs. 42531
Titel: Vier Impromptus für Klavier
Zusatztitel: [Entwurf zu Nr. 1]
Kopftitel: [ohne Kopftitel]
ermitteltes Datum: Dezember 1827
Entstehungszeitraum: 4. Quartal 1827
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): VII,2/5 (Anh.)


Ausgabeform: Instrumentalstimme(n)
Dokumententyp: Entwurf
Gattung: Klaviermusik zu zwei Händen --> Einzelstücke für Klavier (ohne Tänze)
Besetzung: Solo instrumental
Klavier (zweihändig)


Beschreibmaterial: Tinte braun
Beschreibstoff: Papier gelblich braun
Größe (in cm): 30,8 x 25 (25,8 x 18,8)
Format:
Seiten: 1 Bl. (1 S.)
Kommentar: Entwurf zu Nr. 1. Sammelmanuskript 1 Bl. mit D 948.


Sammlung: Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schober, Franz von
Doré, Isabella
Doré, Maria
Doré, Richard
Doré, Karl


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Musiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek,
e-mail: musiksammlung@onb.ac.at

zurück