Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Liederzyklen / D 93/3 Don Gayseros

D 93/3 Don Gayseros

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.ms.autogr. Schubert, F. 41 (3)
RISM-ID no.: 464001618
Titel: Don Gayseros
Kopftitel: [mit Bleistift von fremder Hand, 1. Teil:] [Don Gayseros.]
Textincipit: An dem jungen Morgenhimmel
beteiligte Personen: Fouqué, Friedrich de la Motte (1777–1843) (Textautor)
ermitteltes Datum: 1815
Entstehungszeitraum: 1. Quartal 1815 bis 4. Quartal 1815
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/7 (Anh.)


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Reinschrift, Fragment
Gattung: Lieder --> Liederzyklen
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Beschreibmaterial: Tinte bräunlich bis schwarzbraun
Beschreibstoff: Papier gelblich-grünlich
Größe (in cm): 31 x 23,5
Format: qu 4°
Seiten: 7 Bll. (4 S.)
Kommentar: Sammelmanuskript mit D 93/1 und D 93/2. Stimmenbezeichnungen im 1. Teil: "Singst.", "Pianoforte".


Text (Schubert): An dem jungen Morgenhimmel
Steht die reine Sonne klar
Aber Blut quillt auf der Wiese,
Und ein Roß des Reiters bar,
Trabt verschüchtert in der Runde,
Starr steht eine reis'ge Schaar,
Mohrenkönig, bist erschlagen,
Von dem tafern Brüderpaar,
Das dein kühnes Räuberwagniß,
Nahm im grünen Forste wahr.

Donna Clara kniet beym Leichnahm,
Aufgelöst ihr goldnes Haar,
Sonder Scheue nun bekennend
Wie ihr lieb der Todte war.
Brüder bitten, Priester lehren,
Eins nur bleibt ihr offenbar
Sonne geht und Sterne kommen,
Auf und nieder schwebt der Aar
Alles auf der Welt ist Wandel
Sie allein unwandelbar.
Endlich bau'n die treuen Brüder
Dort Kapell ihr und Altar
Betend nun verrinnt ihr Leben.
Tag für Tag und Jahr für Jahr
Bringt verhauchend sich als Opfer,
Für des Liebsten Seele dar.


Sammlung: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schubert, Ferdinand
Anton Diabelli & Co.: Verlagshaus
Petter, Gustav
Wagener, Guido Richard


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz,
e-mail: musikabt@sbb.spk-berlin.de

zurück