Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Italienische Lieder und Gesänge / D 76 Pensa, che questo istante

D 76 Pensa, che questo istante

zum Notenmanuskript
zum Wasserzeichen


Signatur: MH 108
Titel: Pensa, che questo istante
Alternativer Titel: Aria für Bassstimme und Klavier
Zusatztitel: [1. Fassung]
Kopftitel: Aria.
Textincipit: Pensa, che questo istante
Werkteile:
beteiligte Personen: Metastasio, Pietro (1698–1782) (Textautor)
Datierung: Den 7. September 1813
Entstehungszeitraum: 3. Quartal 1813
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/6 (Anh.)


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Arbeitsmanuskript
Gattung: Lieder --> Italienische Lieder und Gesänge
Besetzung: Solo vokal
Bass
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: italienisch


Wasserzeichen: 57
Beschreibmaterial: Tinte schwarzbraun
Beschreibstoff: Papier leicht grau
Größe (in cm): 31,3 x 23,8 (25,6 x 18,4)
Format: qu 4°
Seiten: 1 Bl. (2 S.)
Kommentar: Von T. 28 bis Schluss hat Schubert die Singstimme zunächst mit Bleistift skizziert und sie dann mit Tinte nachgezogen. Die ganze Singstimme ist im Hinblick auf die 2. Fassung durchkorrigiert. Stimmenbezeichnungen: "Clav:", "Voce". Auf f 1v findet sich ein mit Bleistift geschriebener Entwurf zu den letzten Takten von D 80.


Sammlung: Wienbibliothek im Rathaus (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schneider, Eduard
Dumba, Nikolaus


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Wienbibliothek im Rathaus,
e-mail: post@wienbibliothek.at

zurück