Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons) / D 808 Gondelfahrer

D 808 Gondelfahrer

zum Notenmanuskript


Signatur: Mus.ms.autogr. Schubert, F. 3
RISM-ID no.: 464001627
Titel: Gondelfahrer
Kopftitel: Gondelfahrer. Mayrhofer.
Textincipit: Es tanzen Mond und Sterne
beteiligte Personen: Mayrhofer, Johann Baptist (1787–1836) (Textautor)
Datierung: März 1824
Entstehungszeitraum: 1. Quartal 1824
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/13


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Arbeitsmanuskript
Gattung: Lieder --> Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons)
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Beschreibmaterial: Tinte (schwarz-)braun
Beschreibstoff: Papier gelblich-dunkel
Größe (in cm): 30 x 24,5
Format: qu 4°
Seiten: 1 Bl. (2 S.)
Kommentar: Eintragung von Ferdinand Schuberts Hand (s. kritischen Bericht).


Text (Schubert): Es tanzen Mond und Sterne
Den flücht'gen Geisterreihn
Wer wird von Erdensorgen
Befangen immer seyn!

Du kannst in Mondesstrahlen,
Nun meine Barke wallen,
Und aller Schranken los
Wiegt dich des Meeres Schooß.

Vom Markusthurme tönte
Der Spruch der Mitternacht:
Sie schlummern friedlich Alle,
Und nur der Schiffer wacht.


Sammlung: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schubert, Ferdinand
Artaria, August


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz,
e-mail: musikabt@sbb.spk-berlin.de

zurück