Notenmanuskripte

Sie befinden sich hier: Notenmanuskripte / Alle Werke / Lieder - Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons) / D 551 Pax vobiscum

D 551 Pax vobiscum

zum Notenmanuskript
zum Wasserzeichen


Signatur: MH 93
Titel: Pax vobiscum
Kopftitel: Pax vobiscum.
Textincipit: Der Friede sei mit euch
beteiligte Personen: Schober, Franz (1796–1882) (Textautor)
Datierung: Aprill 1817
Entstehungszeitraum: 2. Quartal 1817
Neue Schubert-Ausgabe (Bd.-Nr.): IV/11


Ausgabeform: Klavierpartitur
Dokumententyp: Arbeitsmanuskript
Gattung: Lieder --> Deutsche Lieder (ohne Liederzyklen und Kanons)
Besetzung: Solo vokal
Singstimme
Klavier (zweihändig)
Sprache des Liedtextes: deutsch


Wasserzeichen: 25
Beschreibmaterial: Tinte braun
Beschreibstoff: Papier gelblich-bräunlich
Größe (in cm): 30,1 x 23,5 (25,5 x 18,3)
Format: qu 4°
Seiten: 1 Bl. (2 S.)
Kommentar: Der Singstimme ist die erste Textstrophe unterlegt; am Ende des Liedes stehen Schlussstriche (vgl. kritischen Bericht); Eintragungen von fremder Hand.


Text (Schubert): Der Friede sey mit euch,
Das war dein Abschiedssegen
Und so vom Kreis der Gläubigen umkniet,
Vom Siegesstrahl der Gottheit angeglüht,
Flogst du dem ewgen Heimathland entgegen.
Und Friede kam in ihre treuen Herzen,
Und lohnte sie in ihren größten Schmerzen,
Und stärkte sie in ihrem Martertod,
Ich glaube dich du großer Gott.


Sammlung: Wienbibliothek im Rathaus (Link zum Katalog)
Vorbesitzer: Schubert, Ferdinand
Dumba, Nikolaus


Digitale Reproduktion Schubert-Online hat lediglich eine vermittelnde Funktion zwischen Nutzern und den Bibliotheken. Wenn Sie digitale Reproduktionen bestellen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Sammlung:
Wienbibliothek im Rathaus,
e-mail: post@wienbibliothek.at

zurück